Logo Uni Augsburg

Monitoring

Unter dem Monitoring werden sämtliche Maßnahmen zur Überwachung der Mitarbeiter und der Wirksamkeit der Compliance-Maßnahmen verstanden. Hierfür bedient man sich auch der anderen Compliance-Elemente wie etwa der Watch-list oder dem Whistle-Blowing. Zusätzlich sollten Stichproben hinsichtlich der  Wirksamkeit und Effektivität des Compliance-Programms durchgeführt werden. Soweit der Compliance-Officer als zuständige Person nicht die notwendige Unterstützung seitens der Mitarbeiter erhält, ist es ihm gestattet, sämtliche Unterlagen jederzeit einsehen zu können sowie sämtliche Räume im Unternehmen betreten zu können.
 

Siehe auch: Einsele/Faust in Schimansky/Bunte/Lwowski, Bankrechts-Handbuch, 4. Auflage 2011, § 109 Rn. 166ff.

 

Sprache:
Deutsch Deutsch
English Englisch
Francais Französisch
Chinese Chinesisch

Legende

Hyperlink int./ext. Verlinkung
Externer Link Externer Hyperlink
Status des Rechtsaktes
Aufgehoben Aufgehoben
Vorhaben Vorhaben
Inkraft Inkraft
Unbekannt Unbekannt
Dokumente
Deutsch Deutsche Fassung
Englisch Englische Fassung
Französisch Franz. Fassung
PDF-Datei Sonstige PDF-Datei
Dokument Sonstiges Dokument
Externer Link Externes Dokument

Inhaltsübersicht


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden | Ablehnen