Logo Uni Augsburg

Wall Crossing

Das Wall Crossing beschreibt das Verfahren zur Informationsweitergabe über eine Chinese Wall hinweg. Das Wall Crossing bedarf der Zustimmung der jeweiligen Abteilungsleiter sowie des Compliance-Officers. Bei der Weitergabe sind die hieraus resultierenden Konsequenzen zu berücksichtigen, da durch ein falsches Wall Crossing die Wirkung einer Chinese Wall aufgehoben werden kann. Die zu berücksichtigenden Prinzipien sind das "need to know"-Prinzip sowie das "independence principle".
 

Quellen: h​t​t​p​:​/​/​w​w​w​.​b​a​f​i​n​.​d​e​/​S​h​a​r​e​d​D​o​c​s​/​D​o​w​n​l​o​a​d​s​/​D​E​/​R​u​n​d​s​c​h​r​e​i​b​e​n​/​d​l​_​r​s​_​1​0​0​4​_​M​a​C​o​m​p​_​C​o​m​p​l​i​a​n​c​e​-​R​i​c​h​t​l​i​n​i​e​.​p​d​f​?​_​_​b​l​o​b​=​p​u​b​l​i​c​a​t​i​o​n​F​i​l​e

Sprache:
Deutsch Deutsch
English Englisch
Francais Französisch
Chinese Chinesisch

Legende

Hyperlink int./ext. Verlinkung
Externer Link Externer Hyperlink
Status des Rechtsaktes
Aufgehoben Aufgehoben
Vorhaben Vorhaben
Inkraft Inkraft
Unbekannt Unbekannt
Dokumente
Deutsch Deutsche Fassung
Englisch Englische Fassung
Französisch Franz. Fassung
PDF-Datei Sonstige PDF-Datei
Dokument Sonstiges Dokument
Externer Link Externes Dokument

Inhaltsübersicht


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden | Ablehnen