Logo Uni Augsburg
 

Richtlinie 2008/10/EG

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Richtlinie  2008/10/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 2008 zur Änderung der Richtlinie  2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente im Hinblick auf die der Kommission übertragenen Durchführungsbefugnisse

Status: Aufgehoben
Beschreibung

Die Kommission sollte die Befugnis erhalten, die zur Durchführung der Richtlinie  2004/39/EG notwendigen Maßnahmen zu erlassen, um technischen Entwicklungen auf den Finanzmärkten Rechnung zu tragen und die einheitliche Anwendung dieser Richtlinie sicherzustellen. Diese Maßnahmen stellen insbesondere darauf ab, Begriffsbestimmungen anzupassen, den Geltungsbereich der Ausnahmeregelungen gemäß jener Richtlinie zu ändern, die Bestimmungen jener Richtlinie über organisatorische Anforderungen oder Bedingungen für die Ausübung der Tätigkeit, die für Wertpapierfirmen oder Kreditinstitute gelten, zu präzisieren beziehungsweise zu ergänzen und die vor und nach dem Handel geltenden Transparenzvorschriften, die jene Richtlinie für die verschiedenen Handelsplätze vorschreibt, näher auszuführen. Da es sich hierbei um Maßnahmen von allgemeiner Tragweite handelt, die eine Änderung nicht wesentlicher Bestimmungen der Richtlinie  2004/39/EG durch Ergänzung um neue nicht wesentliche Bestimmungen bewirken, sind diese Maßnahmen nach dem Regelungsverfahren mit Kontrolle des Artikels 5a des Beschlusses  1999/468/EG zu erlassen.

Richtlinie 2008/10/EG
Amtl. Angabe ABl. EG Nr. L (Rechtsvorschriften), Ausgabe 76, Jahr 2008, S.33
Datum 11.03.2008
Verkündung 19.03.2008
Art Normaler Rechtsakt
Rechtsgrundlage Art. 47 EG
Rechtsetzung Mitentscheidungsverfahren
 

II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Textfassungen

  2014/65/EU
    15.05.2014 (D)
    12.06.2014 (V)
Richtlinie 2008/10/EG aufgehoben durch

MiFID II ( Details)

  2008/10/EG
    11.03.2008 (D)
    19.03.2008 (V)

Urspr. Fassung :
Richtlinie  2008/10/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 2008 zur Änderung der Richtlinie  2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente im Hinblick auf die der Kommission übertragenen Durchführungsbefugnisse

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(D) Datum | (V) Verkündung
 

2. Entstehungsgeschichte

14.11.2007 Stellungnahme des Europäischen Parlaments - 1. Lesung ABl. EG Nr. C, Ausgabe 282 E, Jahr 2008, S. 314 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
14.03.2007 Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialausschusses ABl. EG Nr. C, Ausgabe 161, Jahr 2007, S. 45 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
22.12.2006 Kommissionsvorschlag KOM(2006) 910 endgültig Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
 

3. Auswirkungen

Änderung  Richtlinie 2004/39/EG
Deutsch Englisch Französisch
Sprache:
Deutsch Deutsch
English Englisch
Francais Französisch
Chinese Chinesisch

Legende

Hyperlink int./ext. Verlinkung
Externer Link Externer Hyperlink
Status des Rechtsaktes
Aufgehoben Aufgehoben
Vorhaben Vorhaben
Inkraft Inkraft
Unbekannt Unbekannt
Dokumente
Deutsch Deutsche Fassung
Englisch Englische Fassung
Französisch Franz. Fassung
PDF-Datei Sonstige PDF-Datei
Dokument Sonstiges Dokument
Externer Link Externes Dokument

Inhaltsübersicht

I. Allgemeine Informationen
II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte
1. Textfassungen
2. Entstehungsgeschichte
3. Auswirkungen

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden | Ablehnen