Logo Uni Augsburg
 

Richtlinie 2014/51/EU

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Richtlinie  2014/51/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 zur Änderung der Richtlinien  2003/71/EG und  2009/138/EG und der Verordnungen  (EG) Nr. 1060/2009,  (EU) Nr. 1094/2010 und  (EU) Nr. 1095/2010 im Hinblick auf die Befugnisse der Europäischen Aufsichtsbehörde (Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung) und der Europäischen Aufsichtsbehörde (Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde)

Abkürzungen Omnibus II, Omnibus II Richtlinie
Status: Bestehend
Beschreibung

Die Rahmenrichtlinie  Solvency II (2009) zur Eigenmittelausstattung von Versicherungsunternehmen musste aufgrund folgender Umstände angepasst werden:

- durch den Vertrag von Lissabon (2009) wurde eine neue Architektur für die zugehörigen Durchführungsmaßnahmen eingeführt;

- mit der Verordnung 1094/2010 zur Errichtung einer Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung wurden neue Maßnahmen zur Finanzaufsicht eingeführt

Diese Änderungen werden durch die „Omnibus-II-Richtlinie“ vorgenommen.

 

h​t​t​p​:​/​/​e​c​.​e​u​r​o​p​a​.​e​u​/​i​n​t​e​r​n​a​l​_​m​a​r​k​e​t​/​i​n​s​u​r​a​n​c​e​/​s​o​l​v​e​n​c​y​/​f​u​t​u​r​e​/​i​n​d​e​x​_​d​e​.​h​t​m​#​m​a​i​n​c​o​n​t​e​n​t​S​e​c​1

Richtlinie 2014/51/EU
Amtl. Angabe ABl. EU Nr. L (Rechtsvorschriften), Ausgabe 153, Jahr 2014, S.1
Datum 16.04.2014
Verkündung 22.05.2014
Art Normaler Rechtsakt
Rechtsgrundlage Art. 50, 53, 62 und 114 AEUV
Rechtsetzung Mitentscheidungsverfahren
 

II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Textfassungen

  2014/51/EU
    16.04.2014 (D)
    22.05.2014 (V)

Urspr. Fassung Omnibus II, Omnibus II Richtlinie:
Richtlinie  2014/51/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 zur Änderung der Richtlinien  2003/71/EG und  2009/138/EG und der Verordnungen  (EG) Nr. 1060/2009,  (EU) Nr. 1094/2010 und  (EU) Nr. 1095/2010 im Hinblick auf die Befugnisse der Europäischen Aufsichtsbehörde (Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung) und der Europäischen Aufsichtsbehörde (Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde)

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(D) Datum | (V) Verkündung
 

2. Entstehungsgeschichte

05.05.2011 Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialausschusses ABL 2011/C 218/82 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
04.05.2011 Stellungnahme der Europäischen Zentralbank ABL 2011/C 159/10 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
19.01.2011 Kommissionsvorschlag KOM(2011) 8 endg. Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
 

3. Stellungnahmen

11.04.2011 Centrum für Europäische Politik (cep)
Stellungnahme zu: Kommissionsvorschlag
PDF-Datei
 

4. Auswirkungen

Änderung  Verordnung (EG) Nr. 1060/2009
Deutsch Englisch Französisch
Änderung  Verordnung (EU) Nr. 1094/2010
Deutsch Englisch Französisch
Änderung  Verordnung (EU) Nr. 1095/2010
Deutsch Englisch Französisch
Änderung  Richtlinie 2003/71/EG
Deutsch Englisch Französisch
Änderung  Richtlinie 2009/138/EG
Deutsch Englisch Französisch
Sprache:
Deutsch Deutsch
English Englisch
Francais Französisch
Chinese Chinesisch

Legende

Hyperlink int./ext. Verlinkung
Externer Link Externer Hyperlink
Status des Rechtsaktes
Aufgehoben Aufgehoben
Vorhaben Vorhaben
Inkraft Inkraft
Unbekannt Unbekannt
Dokumente
Deutsch Deutsche Fassung
Englisch Englische Fassung
Französisch Franz. Fassung
PDF-Datei Sonstige PDF-Datei
Dokument Sonstiges Dokument
Externer Link Externes Dokument

Inhaltsübersicht

I. Allgemeine Informationen
II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte
1. Textfassungen
2. Entstehungsgeschichte
3. Stellungnahmen
4. Auswirkungen

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden | Ablehnen