Logo Uni Augsburg
 

Richtlinie 78/660/EWG

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Vierte Richtlinie  78/660/EWG des Rates vom 25. Juli 1978 aufgrund von Artikel 54 Absatz 3 Buchstabe g) des Vertrages über den Jahresabschluß von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen

Status: Aufgehoben
Beschreibung

Der Jahresabschluss muss ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft vermitteln.

Zu diesem Zweck müssen für die Aufstellung der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung zwingend vorgeschriebene Gliederungsschemata vorgesehen und muss der Mindestinhalt des Anhangs sowie des Lageberichts festgelegt werden. Jedoch können für bestimmte Gesellschaften wegen ihrer geringeren wirtschaftlichen und sozialen Bedeutung Ausnahmen zugelassen werden.

Die verschiedenen Bewertungsmethoden müssen, soweit erforderlich, vereinheitlicht werden, um die Vergleichbarkeit und die Gleichwertigkeit der in den Jahresabschlüssen gemachten Angaben zu gewährleisten.

Richtlinie 78/660/EWG
Amtl. Angabe ABl. EWG Nr. L (Rechtsvorschriften), Ausgabe 222, Jahr 1978, S.11 - 31
Datum 25.07.1978
Verkündung 14.08.1978
Art Normaler Rechtsakt
Rechtsgrundlage Art. 54 Abs. 3 g) EG
Rechtsetzung Mitentscheidungsverfahren
 

II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Textfassungen

  2013/34/EU
    26.06.2013 (D)
    29.06.2013 (V)
Richtlinie 78/660/EWG aufgehoben durch

EU-Bilanzrichtlinie ( Details)

  2013/24/EU
    13.05.2013 (D)
    10.06.2013 (V)
Richtlinie 78/660/EWG geändert durch

Richtlinie  2013/24/EU des Rates vom 13. Mai 2013 zur Anpassung bestimmter Richtlinien auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts aufgrund des Beitritts der Republik Kroatien

  2012/6/EU
    14.03.2012 (D)
    21.03.2012 (V)
Richtlinie 78/660/EWG geändert durch

Richtlinie  2012/6/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. März 2012 zur Änderung der Richtlinie  78/660/EWG des Rates über den Jahresabschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen hinsichtlich Kleinstbetrieben

  2009/49/EG
    18.06.2009 (D)
    26.06.2009 (V)
Richtlinie 78/660/EWG geändert durch

Richtlinie  2009/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Juni 2009 zur Änderung der Richtlinien  78/660/EWG und  83/349/EWG des Rates im Hinblick auf bestimmte Angabepflichten mittlerer Gesellschaften sowie die Pflicht zur Erstellung eines konsolidierten Abschlusses

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
Ältere Textfassungen
(D) Datum | (V) Verkündung
 

2. Entstehungsgeschichte

22.02.1973 Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialausschusses ABL. C 39/73 S. 31 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
16.11.1972 Stellungnahme des Europäischen Parlaments - 1. Lesung ABL. C 129/72 S. 38 Deutsch
Spacer
16.11.1971 Kommissionsvorschlag KOM 71/1232 endg. Deutsch
Spacer
Sprache:
Deutsch Deutsch
English Englisch
Francais Französisch
Chinese Chinesisch

Legende

Hyperlink int./ext. Verlinkung
Externer Link Externer Hyperlink
Status des Rechtsaktes
Aufgehoben Aufgehoben
Vorhaben Vorhaben
Inkraft Inkraft
Unbekannt Unbekannt
Dokumente
Deutsch Deutsche Fassung
Englisch Englische Fassung
Französisch Franz. Fassung
PDF-Datei Sonstige PDF-Datei
Dokument Sonstiges Dokument
Externer Link Externes Dokument

Inhaltsübersicht

I. Allgemeine Informationen
II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte
1. Textfassungen
2. Entstehungsgeschichte

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden | Ablehnen