Logo Uni Augsburg

  2. FimanoG

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

 Zweites Gesetz zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften auf Grund europäischer Rechtsakte

Abkürzungen 2. FimanoG, Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz
Status: Verabschiedetes Gesetz
Beschreibung

Das Zweite  Finanzmarktnovellierungsgesetz wurde am 23.6.2017 vom Bundestag beschlossen.

Das Gesetz tritt in weiten Teilen zum 3. Januar 2018 in Kraft und passt nationale Vorschriften im Bereich der Finanzmarktaufsicht an zahlreiche neue europäische Vorgaben an. Einige vorbereitenden Regelungen treten bereits zum 25.6.2017 bzw. 1.1.2017 in Kraft.

Das Zweite  Finanzmarktnovellierungsgesetz verankert die Vorgaben der überarbeiteten Finanzmarktrichtlinie ( MiFID II) nebst der dazugehörigen Verordnung ( MiFIR), der EU-Verordnung über die  Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften und der Weiterverwendung = SFT-Verordnung (Verordnung  (EU) Nr. 2015/2365) und der Benchmark-Verordnung (Verordnung  (EU) Nr. 2016/1011) im nationalen Recht.

Zur Umsetzung dieser EU-Regelungen sind Anpassungen im  Wertpapierhandelsgesetz ( WpHG),  Kreditwesengesetz ( KWG) und  Börsengesetz ( BörsG) erforderlich. Hinzu kommen Änderungen u.a. im  Versicherungsaufsichtsgesetz ( VAG) und im  Kapitalanlagegesetzbuch ( KAGB) sowie zahlreiche Folgeänderungen in anderen Vorschriften, da das Gesetz zum Anlass genommen wird, das  WpHG zur besseren Übersichtlichkeit neu zu nummerieren.

Quelle: Mitteilung des Bundesfinanzministeriums vom 30.09.2016
 

Wesentliche Inhalte der Änderungen sind

(aus dem Regierungsentwurf/Referentenentwurf)

Gegenüber dem Referentenentwurf finden sich folgende Regelungsgegenstände im Regierungsentwurf vom 21.12.2016 nicht wieder:

 

II. Europäische Grundlagen

2014/65/EU
   15.05.2014 (D)
   12.06.2014 (V)
MiFID II ( Details) Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(EU) Nr. 600/2014
   15.05.2014 (D)
   12.06.2014 (V)
MiFIR ( Details) Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(EU) Nr. 2015/2365
   25.11.2015 (D)
   23.12.2015 (V)
Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften ( Details) Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(EU) Nr. 2016/1011
   08.06.2016 (D)
   29.06.2016 (V)
Benchmark Verordnung ( Details) Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(D) Datum | (V) Verkündung
 

III. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Allgemeine Informationen

Beschluss 23.06.2017
Verkündung 24.06.2017
Inkrafttreten 03.01.2018
BGBl. Teil I Nr. 39/1693
Text Deutsch
 

2. Gesetzgebungsgeschichte

29.03.2017 Beschlussempfehlung und Bericht des Finanzausschusses BT-Drucksache 18/11775 PDF-Datei
10.02.2017 Stellungnahme des Bundesrates BR-Drucksache 813/16 PDF-Datei
23.01.2017 Gesetzentwurf der Bundesregierung BT-Drucksache 18/10936 PDF-Datei
30.09.2016 Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums PDF-Datei
 

3. Stellungnahmen

17.03.2017 Deutsches Aktieninstitut (DAI)
Stellungnahme zu: Gesetzentwurf der Bundesregierung
PDF-Datei
25.01.2017 Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK)
Stellungnahme zu: Gesetzentwurf der Bundesregierung
PDF-Datei
28.10.2016 Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V. (bsi)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums
PDF-Datei
28.10.2016 Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums
PDF-Datei
28.10.2016 Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums
PDF-Datei
28.10.2016 Verband der Auslandsbanken in Deutschland (VAB)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums
PDF-Datei
28.10.2016 Bundesverband Investment und Asset Management (BVI)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums
PDF-Datei
27.10.2016 Deutscher Anwaltverein (DAV)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums
PDF-Datei
 

IV. Geänderte, aufgehobene, eingeführte Gesetze

Änderung BörsGDeutsch
Spacer
Änderung WpHGDeutsch
Spacer
Änderung FinanzdienstleistungsaufsichtsgesetzDeutsch
Spacer
Änderung KWGDeutsch
Spacer
Aufhebung MaKonV
Aufhebung FinAnV
Aufhebung WpHMV
Änderung BaFinBefugVDeutsch
Spacer
Änderung WpÜGDeutsch
Spacer
Änderung WpÜG-AngebVDeutsch
Spacer
Änderung HGBDeutsch
Spacer
Änderung VAGDeutsch
Spacer
Änderung KAGBDeutsch
Spacer
Änderung GewODeutsch
Spacer
Änderung FinanzanlagenvermittlungsverordnungDeutsch
Spacer
Änderung Marktmanipulations-VerstoßmeldeverordnungDeutsch
Spacer
Änderung  Verordnung über die Beiträge zu der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen bei der Kreditanstalt für WiederaufbauDeutsch
Spacer
Sprache:
Deutsch Deutsch
English Englisch
Francais Französisch
Chinese Chinesisch

Legende

Hyperlink int./ext. Verlinkung
Externer Link Externer Hyperlink
Status des Rechtsaktes
Aufgehoben Aufgehoben
Vorhaben Vorhaben
Inkraft Inkraft
Unbekannt Unbekannt
Dokumente
Deutsch Deutsche Fassung
Englisch Englische Fassung
Französisch Franz. Fassung
PDF-Datei Sonstige PDF-Datei
Dokument Sonstiges Dokument
Externer Link Externes Dokument

Inhaltsübersicht

I. Allgemeine Informationen
II. Europäische Grundlagen
III. Textfassungen und Entstehungsgeschichte
1. Allgemeine Informationen
2. Gesetzgebungsgeschichte
3. Stellungnahmen
IV. Geänderte, aufgehobene, eingeführte Gesetze

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden | Ablehnen